zur Filmbeschreibung

Programm fĂĽr: Dienstag 20.03.2012

STIMMIG

Daniela Daub und Silvia Sauer verknüpfen ihre Künste zu einem abendfüllenden musikalisch-artistischen Vergnügen, das in keine Schublade passt, sondern viele verschiedene Schubladen aufzieht: Die eine ist „von Kopf bis Fuß auf Jonglieren eingestellt“, die andere macht Stimmtheater zwischen Jodeln und Sterben. Da gibt es Stummfilmvertonungen ohne Film und philosophische Hochstapelei mit Keulen. Die Email aus den Tiefen des Spamfilters bekommt endlich eine Stimme, die Jonglage darf ganz entspannt im Sitzen stattfinden und ein Chanson auch mal rein visuell sein, ohne Text und Musik.
Und wo sonst kann man japanisches Koi-Theater erleben? Nicht einmal in Japan!

Am Fr. 23. März um 20 Uhr
im Kulturzentrum ehem. Bezalel-Synagoge Lich

Zum Seitenanfang