Kommende Preview

AN DEN UFERN DER HEILIGEN FLÜSSE

Frankreich, Indien 2013, Farbe, 115 Min.
Regie: Pan Nalin
Darsteller: Bhole Baba, Hatha Yogi Baba, Pant Shirt Baba
Alle 12 Jahre pilgern bis zu 100 Millionen Gläubige an den Zusammenfluss von Ganges, Yamuna und - dem unsichtbaren, mythischen Fluss - Saraswati, um sich in einem Bad von ihren Sünden zu reinigen und sich aus dem Kreislauf der Wiedergeburt zu befreien. Es ist die Zeit der Kumbh Mela, des größten Festes der Welt, eines der spektakulärsten und beeindruckendsten Ereignisse, denen man beiwohnen kann.
Regisseur Pan Nalin ist 2013 zur Kumbh Mela gereist, und erzählt in AN DEN UFERN DER HEILIGEN FLÜSSE bewegende Geschichten seiner Erlebnisse - etwa von einem Kind, das seinem Elternhaus entflohen ist, von einer Mutter, die verzweifelt ihren verlorenen Sohn sucht, von einem indischen Mönch, von einem Yogi, der ein ausgesetztes Kind aufzieht, und von einem Asket, der seine innere Ruhe durch den Genuss von Cannabis findet. Vor dem spektakulären Ereignis der Kumbh Mela ist es vor allem der gemeinsame Glaube, der sie alle verbindet…
„In spektakulären Aufnahmen hält Nalin fest, wie sich eine Millionen Hindus in den heiligen Flüssen von ihren Sünden reinwaschen und sich gemeinsam ganz den spirituellen Riten hingeben. Der Film dokumentiert das monumentale Spektakel in erlesenen Bildern und ist aber vor allem auch deswegen so sehenswert geraten, weil Nalin auch hinter die Fassade blickt: indem er seine Aufmerksamkeit bewegenden Einzelschicksalen abseits der Kumbh Mela zuwendet, entsteht eine berührendintensive, persönliche Note.“ (programmkino.de)
Preview am Mi 29. April um 19 Uhr
Trailer
mehr ...