zur Filmbeschreibung

Programm für: Montag 21.09.2020

Sigrun Bepler und Burkhard Mayer

Die beiden Musiker interpretieren – nicht zum ersten Mal im Kino - Balladen, Blues, Jazz & Latin Standards. Zu ihrem Repertoire gehören Stücke von Duke Ellington, Benny Golson, Harold Arlen, Cole Porter, aber auch modernere Songs von Abbey Lincoln.
Der Gitarrist Burkhard Mayer ist in der Gießener Jazz-Szene mittlerweile ein bekannter Name, auch durch seine Mitarbeit in Bands wie Response, Chinchilla Star, Funk-Fabrik, Rushhour in Bagdat, sowie eigenen Formationen.
Die Sängerin Sigrun Bepler ist bisher eher ein Geheimtipp in der Region. Zunächst hat sie sich mit der Formation „Just Four“ eher auf dem Terrain von Pop-Songs und Chansons bewegt. Seit einigen Jahren hat sich ihr Schwerpunkt jedoch zunehmend auf Jazz-Standards verlegt, die sie mit bemerkenswerter Stimme in der Tradition der großen Jazz-Sängerinnen (Sarah Vaughn, Ella Fitzgerald...) interpretiert.
In ihrer Zusammenarbeit im Duo beschränken sich die beiden auf das Wesentliche. Ihre Musik lebt von der Möglichkeit der freien und individuellen Gestaltung im Duo. Es entsteht dabei ein Sound mit viel Intensität, Intimität und dem nötigen Groove.

Fr 7. August 19.30 h im Biergarten der Kinokneipe
Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

Zum Seitenanfang