zur Filmbeschreibung

Programm für: Mittwoch 15.08.2018

EINE IMMER NOCH UNBEQUEME WAHRHEIT

USA 2016, Farbe, 98 Min., OmU, FSK: o.A.
Regie: Bonni Cohen und Jon Shenk

Al Gore, ehemaliger US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat, setzt seinen unermüdlichen Kampf gegen die globale Klimaerwärmung fort. Er bereist die Welt, um die aktuellen, durch den Klimawandel hervorgerufenen Veränderungen zu dokumentieren, um Klimaexperten zu schulen und die internationale Klimapolitik zu beeinflussen. Kameras folgen ihm hinter die Kulissen – in privaten und öffentlichen sowie humorvollen und ergreifenden Momenten. Anschaulich zeigt die packende Dokumentation, wie er seine Vision verfolgt und die Gefahren des Klimawandels mit Einfallsreichtum und Leidenschaft zu überwinden versucht.

Gut zehn Jahre sind seit EINE UNBEQUEME WAHRHEIT vergangen, jener Dokumentation, die dem ehemaligen amerikanischen Vizepräsidenten Al Gore als Trostpreis für die gestohlene Präsidentschaft den Oscar einbrachte. Damals wie heute versucht Gore auf die Gefahren des Klimawandels aufmerksam zu machen, eine Mission, die Gore mit fast klerikalem Eifer rund um die Welt führt, eine endlose Reise, die diese Dokumentation beschreibt. (programmkino.de)

Fr 15. bis Mo 18. Sept. täglich um 19 Uhr
Di 19. und Mi 20. Sept. jeweils um 17 Uhr

Zum Seitenanfang